Zweifacher Preisträger der Queen’s Awards

SOMNUS IST STOLZ DARAUF, VON IHRER KÖNIGLICHEN HOHEIT, DER KÖNIGIN ELIZABETH II, FÜR SEINE INTEGRITÄT UND DAS BETTENDESIGN MIT DEM QUEEN’S AWARD FOR ENTERPRISE IN DEN BEREICHEN INNOVATION UND NACHHALTIGE ENTWICKLUNG AUSGEZEICHNET WORDEN ZU SEIN – DIES IST DER RENOMMIERTESTE WIRTSCHAFTSPREIS GROSSBRITANNIENS.

DER QUEEN’S AWARD FOR ENTERPRISE IM BEREICH INNOVATION

Somnus wurde für seine hochmoderne Federtechnologie mit dem renommierten Queen’s Award for Enterprise im Bereich Innovation ausgezeichnet. Die Somnus-Schlafspezialisten stehen bei der Entwicklung der Federn an vorderster Front und designten das technisch überlegene Taschenfedersystem Sensa Intelligent, bei dem sich die Federn unabhängig voneinander bewegen können. Das Gewicht der schlafenden Person verteilt sich gleichmäßig über eine größere Anzahl von Federn und die Matratze sorgt für die nötige Unterstützung und kann sich an die Körperform anpassen, wodurch wiederum weniger Druckpunkte entstehen. Jede Taschenfeder von Sensa Intelligent ist in Größe und Form einzigartig; so kann in jede handgefertigte Matratze eine höhere Anzahl eingearbeitet werden. Individuelle Taschenfedern werden in Schichten verarbeitet, um ein mehrschichtiges System für vollkommenen Komfort, Widerstandsfähigkeit und Unterstützung zu bilden. Diese einzigartigen Federn werden in der speziellen Somnus-Fertigungsstätte hergestellt und gewährleisten die bestmögliche, luxuriöse Integrität unserer Betten.

Introducing-Sensa-Intelligent-Pocket-Springs

 

DER QUEEN’S AWARD FOR ENTERPRISE IM BEREICH NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

In jeder Design- und Produktionsphase eines Somnus-Bettes wird höchster Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Wir erhielten den Queen‘s Award for Enterprise im Bereich nachhaltiger Entwicklung für die Entwicklung von innovativen, nachhaltigen Matratzen und das regionale Bewirtschaften von Ressourcen auf unserer Farm in North Yorkshire. Die Farm bietet die perfekte Umgebung und Gelegenheit, um die Vision von Somnus umzusetzen und traditionell, nachhaltig, recycelbar und biologisch abbaubar zu wirtschaften. Naturfasern wie Hanf, Wolle und Flachs (Leinen) werden hier gewonnen, um schließlich zu komfortablen Füllmaterialien für Somnus-Matratzen verarbeitet zu werden. Sogar Abfallprodukte aus der Produktion der Fasern werden als Biomassekraftstoff, Tierstreu und Baumaterialien genutzt. Die Farm verwendet keine Pestizide und schützt so auch alte Hecken und Wildtiere, darunter 11 bedrohte Vogelarten aus der Umgebung. Manche der Materialien für eine Matratze brauchen ein Jahr, um verarbeitet werden zu können, was wiederum das Engagement von Somnus im Bereich der Nachhaltigkeit unterstreicht.

Sumptuous-By-Nature

 

AUSZEICHNUNG ALS HERSTELLER DES JAHRES DURCH DIE NATIONAL BED FEDERATION

Somnus ist auch stolzer Gewinner der Auszeichnung für den besten Bettenhersteller des Jahres 2015-16 durch die National Bed Federation, die uns dafür lobte, ein echtes führendes Unternehmen im Bereich der Entwicklung unserer international angesehenen, weltweit führenden Federtechnologie für optimalen Schlafkomfort zu sein. Simon Spinks, der Geschäftsführer, dazu: „Wir sind stets bemüht, einen Schritt weiter zu gehen, noch mehr Komfort zu bieten und die Branche in der Bettenherstellung auf neue Wege zu leiten. Wir sind weltweit der Bettenhersteller mit der größten Fertigungstiefe, da wir die Drähte für unsere Federn selbst ziehen und Naturfasern auf unserer eigenen Farm gewinnen. Für unsere harte Arbeit einen so renommierten Preis zu erhalten, ist schlichtweg fantastisch.

Während wir der Konkurrenz mit hohen Federzahlen, luxuriösen natürlichen Füllungen und qualitativ hochwertigen Produkten weit voraus sind, streben wir weiterhin danach, unsere Prozesse und Produkte zu optimieren, um als bester britischer Bettenhersteller mit gutem Beispiel voranzugehen.“

Dan, Simon & Peter Spinks

Top